Animal in Harmony

Ganzheitliche Tiertherapie

Als ganzheitliche Tiertherapeutin ist es meine Aufgabe, die Ursache der Probleme herauszufinden und langfristig zu lösen. Durch alternative Therapiearten werden die Tiere stressfrei und natürlich behandelt. Ganz wichtig ist mir, das Tier als Ganzes zu betrachten und jedes Lebewesen individuell auf seine Bedürfnisse abgestimmt zu unterstützen.


Der richtige Weg zum gesunden Tier


Energetische Tiertherapie

Energetische Tiertherapie

Die energetische Tiertherapie besteht aus Methoden der Kinesiologie und traditionellen chinesischen Medizin. Mit dem kinesiologischen Muskeltest kann die ideale Therapieart für dein Tier gefunden werden. Auch Futtermittel und Nahrungsergänzungen können ausgetestet werden. Durch Techniken wie Meridiane, Akupressur oder die 5 Elemente können Energieblockaden gelöst und der Energiefluss wieder in Schwung gebracht werden. Energieblockaden sind oft Ursache für viele Krankheiten.

Weiter zur energetischen Tiertherapie



Tierkommunikation

Ganzheitliche Tierkommunikation

Ist mein Tier unglücklich? Warum ist mein Tier in bestimmten Situationen ängstlich? Verträgt es sich nicht mit einem anderen Tier? Was hat es in der Vergangenheit erlebt? Wäre das Pferd im neuen Stall glücklich? All diese Fragen können sich durch Tierkommunikation lösen. Ein Gespräch gibt oft Klarheit und hilft, unsere Tiere in ihrem Verhalten besser zu verstehen. Die Tierkommunikation hilft, die Sprache der Tiere zu übersetzen. Sie funktioniert wie ein normales Gespräch, auf telepathischer Ebene.

Weiter zur Tierkommunikation



Energiearbeit

Energiearbeit für Tiere

In der Energiearbeit geht es darum, herauszufinden, auf welcher Ebene (körperlich, emotional, psychisch oder seelisch) das Problem liegt, um es in seinem Ursprung zu lösen. Jede Ebene hat ihre eigenen Behandlungsarten. Dabei spielen die Aura- und Chakren Arbeit eine grosse Rolle. Energiearbeit kann bei Schmerzen, Krankheiten, Ängsten, Traumas, Stress, Blockaden, Trauer, Eifersucht, Unsicherheit oder nach einem Unfall sehr hilfreich sein. Energiearbeit ist eine Behandlungsart auf feinstofflicher Ebene.

Weiter zur Energiearbeit



EAVET® Equin-Scanningsystem  (Metavital)

EAVET® Equin-Scanningsystem (Metavital Horse)

Das EAVET® ist Scan- & Therapiegerät in einem. Durch die neue Technologie der Informationsmedizin ist es in der Lage, den Körper bis in die tiefsten Zellen durchzuscannen und zu behandeln. Im Gerät sind die gesunden Frequenzen (Soll-Zustand) der Organe und Zellen gespeichert. Durch den Scan erkennt das Gerät Abweichungen zur gesunden Frequenz (welche zu Krankheiten führen kann). Scan und Behandlung haben keine schädlichen Strahlen und die Behandlung ist für die Tiere sehr angenehm und entspannt.

Weiter zum EAVET® Equin-Scanningsystem



Manuelle Therapie (Osteopathie)

Manuelle Therapie (Osteopathie)

Osteopathie ist eine sanfte Form, um Wirbel und Gelenke von Blockaden zu lösen, damit sich das Tier wieder frei bewegen kann. Zusätzlich zu den osteopathischen Techniken arbeite ich immer noch energetisch, z.B. mit Meridianen, damit auch die tiefsten Strukturen des Körpers erreicht werden können. Häufige Probleme im Bewegungsapparat können Lahmheiten, Muskelverspannungen, Blockaden in Schulter, Wirbelsäule oder Becken, ein blockiertes Kiefergelenk, Zungen- oder Brustbein und Knieprobleme sein.

Weiter zur manuellen Therapie



Craniosacral Therapie

Craniosacral Therapie für Pferde

Craniosacral Therapie für Tiere ist eine weitere Form der manuellen Therapie. Wie der Begriff bereits aussagt, geht es bei dieser sanften Therapieart um die Behandlung vom Schädel (cranio) bis zum Kreuzbein (Sacrum). Durch das erspühren und verbessern des craniosacralen Rhythmus (CSR) können körperliche sowie emotionale Probleme gelöst werden. Craniosacral Therapie hilft bei Arthrose, Allergien, Haltungsschäden, bei Rittigkeits- und Stoffwechselproblemen sowie bei Hyperaktivität und nevösen Tics.

Weiter zur craniosacral Therapie



Hast Du die ideale Behandlung für deinen Liebling bereits gefunden? Dann vereinbare gleich jetzt deinen Termin mit mir.


Bist Du nicht sicher, welche Behandlungsart am besten zu Euch passt? Ich stehe sehr gern mit einer kompetenten Beratung zur Verfügung.


Aktuelles


Zeitungsbericht im Berner Landbote

Tiertherapie Schweiz - Zeitungsbericht

Im Februar 2022 hatte ich die grosse Ehre, in der zweiten Ausgabe der regionalen Zeitung "Berner Landbote" zu erscheinen. Ich danke der Journalistin Miriam Schwarz und dem Berner Landbote herzlich für diesen wunderbaren Bericht über mich und meine grosse Leidenschaft.

 

Den ganzen Zeitungsartikel findest Du unten als PDF-Datei.

 

Download
Zeitungsbericht über Animal in Harmony - Tiertherapie Larissa Sieber im Berner Landbote
Bericht Animal in Harmony - Berner Landb
Adobe Acrobat Dokument 6.8 MB

Kurse

Energetische Unterstützung für mein Tier und mich

Einfache und wirkungsvolle Hilfestellungen für den Alltag und bei Notfällen

Erlerne energetische und schamanische Techniken um Dich und dein Liebling im Alltag und bei Notfällen zu unterstützen und beruhigen. Erfahre Erkenntnise aus der Quantenphysik und den ganzheitlichen Denkansätzen um wirkungsvolle Hilfe für dein Tier zu leisten. Lerne, deine Ängste und Emotionen zu lösen, um in schwierigen Situationen ganz für Dein Liebling da zu sein.

 

Kursinhalte:

  • Energetische Heilbehandlung am Tier und als Fernbehandlung
  • Erkenntnisse und wirkvolle Techniken der Schamanen aus Polynesien
  • Einfache Techniken zum Auflösen von emotionalen Themen bei Dir und deinem Liebling
  • Energetische Entstörung von Narben
  • Einführung in die Grundlagen des ganzheitlichen, energetischen Denkens
  • Einführung in die Quantenphysik

Dieser Kurs ist für alle Tierbesitzer und Tierfreunde geeignet.

Neuste Blogartikel


Ängstlicher Hund - Hilfe bei Gewitter und Co.

Gewitter können für Hunde oftmals "gefährlich" und angsteinflössend sein. Auch vor Feuerwerk am Silvester und 1. August fürchten sich viele Hunde. In diesem Artikel erhältst Du einige hilfreiche Tipps, um deinen ängstlichen Hund zu unterstützen. Alle Tipps basieren auf alternativen Therapiearten und sind somit ganz natürlich und nicht schädlich für dein Tier. Natürlich helfen die Tipps auch bei anderen Tierarten als dem Hund. Zum Beispiel bei Katzen, Pferden, Kühen, Kaninchen etc.

Weiter zum Blogartikel

Ängstlicher Hund - Hilfe und Tipps


Ist das Kiefergelenk bei meinem Pferd blockiert?

Für dein Pferd kann ein blockiertes Kiefergelenk sehr schmerzhaft sein. Ist es blockiert, kann das Störungen im gesamten Bewegungsapparat zur Folge haben. Ich erkläre Dir, welche Ursachen ein blockiertes Kiefergelenk hat, und wie Du dies bei deinem Pferd erkennst. Erfahre auch, was dagegen unternommen werden sollte. Also, schau vorbei & kontrolliere regelmässig, ob das Kiefergelenk bei deinem Pferd blockiert ist.

Weiter zum Blogartikel

Kiefergelenk beim Pferd erkennen


Kreuzverschlag beim Pferd - die Feiertagskrankheit

Kennst Du die Feiertagskrankheit beim Pferd? Unter diesem Namen ist der Kreuzverschlag bekannt. Eine unangenehme & für das Pferd schmerzhafte Krankheit. Damit dein Liebling eine solche Situation nicht erleben muss, ist es wichtig, dass Du über diese Krankheit Bescheid weisst. Was ein Kreuzverschlag ist und wie Du reagieren musst, wenn dein Pferd betroffen ist, erkläre ich Dir in diesem Artikel. Zudem gebe ich Dir hilfreiche Tipps, wie Du deinen Liebling vor dieser Krankheit schützen kannst.

Weiter zum Blogartikel

Kreuzverschlag beim Pferd